Schinken Sahne Soße


0
4 shares

Zutaten 

400 ml süße Sahne
300 g Schmelzkäse mit Kräutern, Sahne oder Schinken
500 ml Milch (3,5%)
300 g Schinken (gekochter Hinterschinken)
1 m.-große Zwiebel(n)
100 g Erbsen
3 m.-große Tomate(n)
Öl
Petersilie
Oregano
Salz und Pfeffer, schwarz

Zubereitung

Zwiebel schälen und würfeln, im Topf/Kippbratpfanne in wenig Öl anbraten. Schinken in dünnen Streifen, dann in kleine Stückchen schneiden, zu den Zwiebeln geben und einen Moment mit braten. Milch und Sahne hinzugeben und erhitzen. Ständig rühren, da es sonst leicht anbrennt. Schmelzkäse mit einen Rührlöffel ohne Loch einrühren (verklumpt sonst) und auflösen. Erbsen hinzugeben und unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen, anschließend von der Flamme nehmen. Abschmecken mit Petersilie, Oregano, schwarzem Pfeffer und ggf. Salz.
Tomaten kurz im heißen Wasserbad erhitzen, schälen, in Würfel schneiden. In die Soße geben, ohne erneute Wärmezufuhr ziehen lassen.
Mit Tortellini, Salat und Rotwein servieren.

Tipp: Die Soße kann mit Milch gestreckt oder mit hellem Soßenbinder sämiger gemacht werden.

Guten Appetit


Like it? Share with your friends!

0
4 shares